SÜDAFRIKA    

VW Polo Vivo, 4 Sitze, 5 Türen, Handschaltung 
Radio/CD

Chevrolet Spark, 4 Sitze, 5 Türen, Radio/CD,
Handschaltung, Servolenkung, Klimaanlage, Airbags

 


VW Polo Hatch,, 4 Sitze, 5 Türen, Radio/CD,Airbags
Servolenkung, ABS, Handschaltung, Klimaanlage

VW Polo Sedan,, 4 Sitze, 4 Türen, Radio/CD,Airbags
Servolenkung, ABS, Handschaltung, Klimaanlage,
Kat. D mit Automatik

 

Toyota Corolla, 4  Sitz, 4 Türen, Radio/CD, ABS
Servolenkung, Automatik, Klimaanlage, Airbags

Hyundai IX35 2x4, 4 Sitze, 5 Türen,, Radio/CD, Airbags
Servolenkung, ABS, Handschaltung, Klimaanlage

 

Toyota Fortuner 2x4, 4 Sitze, 4 Türen, Radio/CD
Servolenkung, ABS, Automatik, Klimaanlage, Airbags

Audi A4, 4 Sitze, 4 Türen, Radio/CD, Servolenkung
ABS, Automatik, Klimaanlage, Airbags

 

Mercedes C-Klasse, 4 Sitze, 4 Türen, Radio/CD,
Servolenkung, ABS, Automatik, Klimaanlage, Airbags

VW Kombi, 8 Sitze, 4 Türen, Radio/CD, Servolenkung
ABS, Handschaltung, Klimaanlage, Airbags

 

 
 

Mercedes E-Klasse, 4 Sitze, 4 Türen, Radio/CD, Servolenkung,
ABS, Automatik, Klimaanlage, Airbags

 

 

 

All Inklusive Versicherung ohne Selbstbeteiligung

01.01.2012 bis 30.04.2012/Preis pro Tag €

 

4-6

3-6

7-13

7-13

14-29

14-29

30+

30+

A VW Polo Vivo o.ä.

 27

28

26

27

23

25

20

21

M Chevrolet Spark o.ä.

29

31

28

30

27

28

22

23

B Polo Hatch o.ä.

31

33

30

32

27

29

24

25

C VW Polo Sedan o.ä.

36

38

35

36

33

35

27

29

D VW Polo Sedan o.ä. *

44

46

42

44

38

40

33

35

E Toyota Corolla o.ä. *

48

50

46

49

42

44

36

38

K Hyundai IX35 o.ä.

74

78

71

75

64

68

55

59

I Toyota Fortuner 2x4 o.ä. *

112

117

107

112

97

102

83

89

F Audi A4 o.ä. *

113

119

109

114

98

104

85

89

G Mercedes C Klasse o.ä *

113

119

109

114

98

104

85

89

N VW Kombi o.ä

114

121

110

116

100

105

86

90

J Mercedes E Klasse o.ä.*

155

165

149

158

135

143

117

123

Frühbucher bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise, * Automatik

 

All Inklusive Versicherung ohne Selbstbeteiligung

01.05.2012 bis 31.10.2012/Preis pro Tag €

 

4-6

3-6

7-13

7-13

14-29

14-29

30+

30+

A VW Polo Vivo o.ä.

26

27

25

26

22

24

19

20

M Chevrolet Spark o.ä.

28

29

27

28

25

27

21

22

B Polo Hatch o.ä.

30

31

29

30

26

27

23

24

C VW Polo Sedan o.ä.

34

36

33

35

31

33

26

27

D VW Polo Sedan o.ä. *

41

44

40

42

36

38

31

33

E Toyota Corolla o.ä. *

45

48

44

47

40

42

34

36

K Hyundai IX35 o.ä.

71

76

68

73

62

66

54

57

I Toyota Fortuner 2x4 o.ä. *

107

113

103

108

94

98

81

85

F Audi A4 o.ä. *

107

115

103

110

93

100

80

87

G Mercedes C Klasse o.ä *

107

115

103

110

93

100

80

87

N VW Kombi o.ä

110

117

105

113

96

102

83

88

J Mercedes E Klasse o.ä. *

148

158

142

152

129

138

111

120

Frühbucher bei Buchung bis 30 Tage vor Anreise, * Automatik


Eingeschlossene Leistungen:

Unbegrenzte Kilometerleistung, CDW-Versicherung (Collision Damage Waiver - Kaskoversicherung), Haftpflichtversicherung, TLW-Diebstahlversicherung (ohne Selbstbehalt), auch bei Schäden an der Windschutzscheibe, den Reifen, Felgen und Radkappen sowie Wasser-, Sand- und Unterbodenschäden, PAI-Insassen-Versicherung für Personen bis 75 Jahre, Bearbeitungskosten für Versicherungsfälle, 1 zusätzlicher Fahrer, Tourism Levy, 15 % VAT und Flughafennutzungskosten.

 

Nicht eingeschlossen:

Benzin, Tankkaution ZAR 1.650,00, Vertragsgebühr ZAR 55,00, Bearbeitungsgebühr bei Verstößen gegen die Verkehrsordnung ZAR 220,00, weitere zusätzliche Fahrer ZAR 250,00, Aufpreis für Einwegmieten und Grenzüberschreitungen, Kindersitz ZAR 300,00 pro Anmietung, Steuern auf alle vor Ort zu zahlenden Leistungen, 2 Ersatzrad ZAR 55,00 plus Kaution ZAR 1.100,00

 

GPS-/Navigationsgerät:

Aufpreis für eine GPS-Greät pro Tag (zahlbar vor Ort) ZAR 79,00
Vertragskosten pro Anmietung (zahlbar vor Ort) ZAR 15,00
Die Versicherung deckt den Verlust, Diebstahl sowie Schäden am Gerät ab. Der Selbstbehalt in diesem Fall beträgt ZAR 1.500,00. Schäden und Verlust des Zubehörs müssen zudem bezahlt werden. Das GPS-Gerät kann an den Stationen in Johannesburg, Kapstadt und Durban gemietet werden.

 

Kosten für Anlieferung und/oder Abholung

Für Lieferung/Abholung am Hotel fallen Kosten an. Diese belaufen sich, je nach Vorgang auf ZAR 250,00 während der üblichen Geschäftszeiten bzw. ZAR 500,00 außerhalb der Geschäftszeiten an Wochenenden und Feiertagen. Liegt das Hotel mehr als 25 km von der Avis Station entfernt, so werden zusätzlich ZAR 9,00 pro km erhoben.

 

Mietstationen Südafrika

Eastern Cape: East London, Grahamstown, Port Alfred, Port Elizabeth, King Williamstown, Queenstown

Gauteng: Centurion, Eastgate, Isando, Johannesburg, Hatfield, Menlyn,  Randburg, Rosebank, Rivionia, Sandton, Ormonde, Pretoria, Roodepoort, Soweto, Vereeniging,

Kwazulu-Natal: Ballito, Durban, Harrismith, Kokstad, Ladysmith, Margata, Newcastle, Pietermaritzburg, Pinetown, Richards Bay, St. Lucia, Umhalnga

Mpumalanga: Kruger Mpumalana International Airport, Malelane, Nelspruit, Skukuza, Witbank

Northern Cape: Kimberley, Upington,

Limpopo Province: Hoedspruit, Musina, Phalaborwa, Polokwane, Tzaneen

Northern West Province: Mafikeng, Potchefstroom, Rustenburg, Sun City

Free State: Bloemfontein, Welkom

Western Cape: Kapstadt, George, Hermanus, Knysna, Langebaan, Milnerton, Mossel Bay, Oudtshoorn, Paarl, Plettenberg Bay, Sea Point, Stellenbosch. Weitere Mietstationen auf Anfrage.

Mietstation in Lesotho: Maseru,

Mietstation Swaziland: Manzini,

Mietstation Botswana: Gaborone, Maun, Kasane, Francistown

 

Einwegmieten innerhalb Südafrikas

Von Eastern Cape, GEroge oder Knysna nach Kapstadt ZAR   385,00
Von Kapstadt nach Eastern Cape, Geroge oder Knysna ZAR   660,00
Zwischen Johannesburg und Kapstadt, Durban oder Mpumalanga ZAR   660,00
Zwischen Johannesburg und Sun City/Rustenburg  ZAR   225,00
Zwischen Durban und Richards Bay ZAR   225,00

 

Grenzüberschreitende Einwegmiete

Zwischen Südafrika und Lesotho oder Swaziland: ZAR   880,00
Zwischen Südafrika und Botswana: ZAR 2.000,00
Zwischen Südafrika und Namibia: ZAR 4.000,00


Grenzüberschreitungen

Von Südafrika aus sind Fahrten nach Namibia, Swaziland, Lesotho und Botswana erlaubt. Bei Grenzüberschreitung wird ein Aufpreis von ZAR 1.000,00 berechnet. Bei grenzüberschreitende Einwegmiete fallen die Kosten für die Einwegmiete an (nicht die Kosten für die Grenzüberschreitung). Bei Grenzüberschreitungen werden je nach Land weitere Kosten z.B. für Straßennutzung an der Grenze erhoben. Für Grenzüberquerungen wird eine schriftliche Genehmigung des Vermieters benötigt, die bei Anmietung in den Avis Stationen erhältlich ist. Falls diese nicht ausgestellt wird, kann Avis bei einer Verweigerung der Einreise nicht verantwortlich gemacht werden. Eine Mitnahme der Fahrzeuge nach Zimbabwe, Zambia, Mosambik, Angola und Malawi ist nicht erlaubt.

 

Die zusätzlichen Kosten wie Kaution, Vertragsgebühr, Einwegmieten etc. werden durch den Vermieter erhoben und sind ausschließlich vor Ort zu zahlen. Bitte halten Sie hierfür Ihre Kreditkarte bereit.

 

Allgemeine Informationen von Avis im Südlichen Afrika:

Dem Mieter werden anfallende Kosten für unerlaubtes Parken, Geschwindigkeitsübertretungen bzw. andere Missachtungen der Verkehrsregeln sowie bei Fahrzeugrückgabe nicht gemeldete Beschädigungen am Fahrzeug bzw. am Eigentum Dritter in Rechnung gestellt. Die zusätzlichen Verwaltungskosen pro Vergehen betragen Zar 220,00.

 

Ausschlussbedingungen:

Der Mieter wird für jegliche Schäden am Fahrzeug oder am Eigentum Dritter voll haftbar gemacht:

1. Wenn die Vereinbarungen des Mietvertrages verletzt werden.

2. Wenn Schäden am Fahrzeug aufgrund von Fahrlässigkeit, Rücksichtslosigkeit und leichtsinniger 

    Fahrweise entstehen.

3. Wenn unter dem Einfluss von Drogen/Alkohol gefahren wird.

4. Wenn auf nicht zugelassenen Straßen bzw. in nicht zugelassenen Gebieten gefahren wird.

5. Wenn am oder im Fahrzeug Wasser-,/Salzwasserschäden entstehen.

6. Wenn Schäden durch das Stehen auf der Motorhaube oder dem Dach entstehen.

7. Wenn Getriebeschäden entstehen, die auf fehlerhafte Benutzung der Kupplung/Handbremse

    zurückzuführen wird.

8. Wenn Warnleuchen am Armaturenbrett missachtet werden.

9. Wenn Schäden durch das Fahren auf der falschen Straßenseite entstehen.

10.Wenn Schäden durch Übermüdung des Fahrers entstehen.

11.Wenn der Motor durch unsachgemäße Nutzung blockiert wird.

12.Wenn Feuerschäden aufgrund von Fahrlässigkeit entstehen.

 

Allgemeine Hinweise:

In den südafrikanischen Staaten herrscht Linksverkehr. Fahren Sie möglichst nicht bei Nacht, da sich immer wieder Tiere auf den Fahrbahnen verirren.

Passen Sie Ihr Fahrverhalten und die Geschwindigkeit den örtlichen Straßen- und Witterungsverhältnissen an.

Die Mitnahme von Haustieren ist untersagt.

 

Kurzfristige Preisänderungen und Bestimmungen durch Avis müssen wir uns vorbehalten.

 

 

Stand Januar 2012